FAQ


AKTUELLE SOFTWARE FÜR PC & MAC

Aktuelle Software (Stand: August 2012) für STANDARD TIME
für MAC OS X ab 10.6.4 und Windows ab XP (Servicepack 3)
DOWNLOAD LINK ZUR ZIPDATEI

Die ZIP Datei wird OHNE den 7 GB Film "st24.mov" geliefert.
Bitte daher sicherstellen das Sie ihre Filmdatei nicht beim Deinstallieren der alten Software löschen.
Gegebenfalls vorher an anderer Stelle speichern und später wieder an gleicher Stelle einfügen.
(Beim PC ist das der Ordner "Resources" )
Diese Software ist nur für das Abspielen der HD Fassung optimiert.

________________________________

FOR MAC USER

Für alle Programme gekauft VOR dem 1.12.2010:
Update für 10.6.4 available here!


Wie komme ich aus dem Vollbildmodus wieder raus?

Entweder klicken Sie mit einem „Doubleclick“ auf das Bild oder Sie benutzen die ESC -Taste


Obwohl ich „Copy to disk“ ausgewählt habe, greift das Programm nur auf die DVD zu?

Überprüfen Sie ob wirklich 7 GB Speicherplatz auf dem Ziellaufwerk frei sind.
Dementsprechend Speicherplatz erhöhen und Standard Time neu installieren.


Ich will das Programm und den Film wieder löschen?
Löschen Sie manuell den Ordner „Standard Time“ im Ordner Programme und die Datei „Standard Time“ in dem Ordner „User“/Library/Screensaver.


Mein Bildschirmschoner springt nicht an!
Versuchen Sie unter Systemeinstellungen/Screensaver den Screensaver „Standard Time“
nochmal anzuwählen. Für die Systemumgebung 10.6. (Snow Leopard) steht die Bildschirmschonerfunktion nicht zur Verfügung.


Mein Bildschirmschoner Standard Time lässt sich manchmal nicht schließen?
Gerade bei älteren Rechnern kann es passieren, das der Speicher nach längerem Betrieb voll läuft und der Film
daher hängt, bzw sich nicht schließen läßt. Zur Not hilft „Apfel Q“


Der Bildschirmschoner zeigt nur ein schwarzes Bild.
Überprüfen Sie ob Sie auch wirklich den Film „st24.mov“ in dem Ordner Programme/Standard Time/
vorfinden. Gegebenenfalls den Film dort erneut manuell von der DVD hineinkopieren




FOR PC USER


Mein Bildschirmschoner springt nicht an!
Die Funktion des Bildschirmschoners wird nur in die Registry des Systems geschrieben,
wenn die Funktion „Bildschirmschoner einstellen“ im Pulldownmenue des ST-Programm aktiviert ist.
Das Aktiveren des Standard Time Bildschirmschoners durch die windowseigene Systemeinstellungen
führt dazu, das sich der Eintrag aus der Registry wieder löscht. Sie müssen also z.b: nach einer
Veränderung der Ruhezeit des Bildschirmschoners in den Systemeinstellungen von Windows
den Bildschirmschoner wieder im Pulldownmenue des ST-Programms deaktivieren und anschließend aktivieren.


Mein Bildschirmschoner springt trotzdem nicht an!
Bei Windows 7 ist nach einer Deaktivierung und anschließender Aktivierung des Bildschirmschoners im Pulldownmenue des ST-Programm eine Abmeldung/Neuanmeldung nötig, damit der Bildschirmschoner sich endgültig in die Registry schreibt.

 

Wenn der Screensaver anspringt dann erscheint manchmal nur ein Viertel des Bildes!

Bitte installieren Sie Standard Time erneut auf Ihren Rechner.
Benutzen Sie dafür diese EXE Datei:

1. In dieser EXE ist der 7 GB große Film nicht enthalten. Schliessen Sie zuerst das Programm und ziehen Sie den bestehenden Film "st24.mov" aus dem Ordner "Programme/Standard Time/Resources/" an einen beliebigen anderen Platz.

2. Deinstallieren Sie nun Standard Time von Ihrem Rechner.

3. Laden Sie PC_install_ST.exe herunter und installieren Sie das Programm neu auf Ihrem Rechner.

4. Ziehen Sie nun den Film "st24.mov" wieder in den Ordner "Programme/Standard Time/Resources/"